slideshow_top2
aussenansicht-vorne.jpg aussenansicht-hinten0008.jpg 100-geb-10.jpg 100-geb-07.jpg wirtschaft.jpg stueble.jpg poststube.jpg zimmer4-0003.jpg fasnacht.jpg dorf-lauchringen.jpg kuessaburg-0003.jpg kuessaburg-0001.jpg wildgehege.jpg wutach.jpg laufenburg-d-vom-rhein-aus-reiki.jpg rheinfall.jpg munot.jpg traubenlese.jpg

Menu

Herzlich Willkommen im Gasthaus Adler Lauchringen
 
















 
Ihre Gastgeber

Peter und Maria Hartmann


Der Adler in Lauchringen ist eines der ältesten Gasthäuser der Gegend und seit 1910 in Familienbesitz.

Über das Gasthaus Adler wurde in der Ortschronik von Lauchringen ein eige-nes Kapitel verfasst. Hier eine kleine Zusammenfassung daraus:

Das Gasthaus zum Adler in Oberlauchringen wird als eines der ältesten Wirtshäuser der Landschaft zu Anfang des 14. Jahrhunderts genannt. Im Nebenzimmer tagte das Freie Kaiserliche Landgericht.

Am 9. August 1781 machte Kaiser Josef II anlässlich einer Reise von Wien nach Paris im Adler Station.

Bis zum Eisenbahnbau war der Adler durch die Jahrhunderte Poststation für Postreiter und Kutschen, woran die beiden eindrucksvollen, mit dem Reichsadler und dem Fürstenwappen der Thurn und Taxis bemalte Postschilder von 1782 und 1779 erinnern.


Seit 1910 ist das Haus in Familienbesitz und wird seit 1988 erfolgreich von Peter und Maria Hartmann bewirtet.
 
W-LAN stellen wir unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.



 
Aussenansicht

Postschild  Lauchringen  Postschild2
(für eine vergrösserte Ansicht die Bilder anklicken)

 

Copyright
Klettgaustrasse 20 | D-79787 Lauchringen | Tel. 07741 2497 | Fax 07741 656 59
Öffnungszeiten: Freitag - Sonntag 11:00 - 24:00 | Montag - Mittwoch 11:00 - 14:30 + 17:00 - 24:00 | Donnerstag Ruhetag
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail